Sie möchten sich beruflich verändern?

Das trifft sich gut. Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit folgendem  Anforderungsprofil zu besetzen:
  • Sie haben gute bis sehr gute Buchhaltungskenntnisse
  • Lohnabrechnungen sind für Sie kein Problem
  • Branchenspezifische EDV-Programme sind für Sie keine Abschreckung, sondern eine Herausforderung

Dann wäre es super, wenn Sie (m/w/d) sich bei uns bewerben würden.

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen - gerne auch per Mail -  an 
üBAG Dres Honeck-Ertl-Ahne
- Personal -
Schwarzwaldstr. 8
79674 Todtnau

Wichtig - Arbeitsunfähigkeit

Die telefonische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung per Telefon 

Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist eine Urkunde, die einen Gesundheitszustand attestiert, der auf Basis der persönlichen Inaugenscheinnahme / Untersuchung des Patienten basiert. Dabei muss der Arzt feststellen, dass der Patient die berufliche Tätigkein momentan nicht oder nur unter Inkaufnahme einer Verschlechterung des Gesundheitszustands ausführen kann. Die Vorstellungspflicht / persönliche  Inaugenscheinnahme ist derzeit NUR bezüglich Atemwegsinfekten ausgesetzt.

Covid19 Impfungen

Weil diese Frage sehr oft gestellt wird, weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass eine fünfte Immunisierung (Infektionen und Impfungen zählen alle dazu) von der STIKO derzeit nicht empfohlen wird. Nur in  Ausnahmefällen könnten immunsupprimierte Patienten davon profitieren, dies muss im Einzelfall nach Risiko-Nutzenabwägung mit dem Arzt besprochen werden. Auch die Verfügbarkeit neuer Impfstoffe ist derzeit kein rechtfertigender Grund, eine fünfte Immunisierung vorzunehmen.  Die fehlende Empfehlung basiert auf der momentan noch nicht ausreichenden Studienlage. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns an die Empfehlungen auf Basis medizinisch-wissenschaftlicher Erkenntnisse halten. Zusammenfassung der aktuellen Empfehlungen:   https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2022-09-20.html

Covid19 Impfungen

02. Dezember 2022

Anrufer in unserer Praxis bis zum Zeitpunkt des Website Aufrufs

Telefonische Erreichbarkeit gefährdet + Onlinetermine Infektsprechstunde

Alles scheint ruhig, aber die Arztpraxen arbeiten über dem Limit! Am 25.07.2022  - 1080 eingehende Anrufe! Patienten beschweren sich, dass sie bei uns nicht durchkommen, ja sogar aus der Leitung fliegen, aber die Technik und unsere Manpower hat Grenzen! Wir sind kein Callcenter mit xx Mitarbeitern, sondern können maximal 2-3 Mitarbeiter hierfür freistellen. Wir können nicht beeinflussen, wieviele Patienten anrufen und können nicht beliebig Personal fürs Telefonieren einteilen, da wir trotz Personalausfall auch noch Patienten in der Praxis behandeln müssen. Wir bitten Sie deshalb inständig, nicht dringliche Nachfragen wie z.B. nach dem letzten Labor NICHT telefonisch zu erledigen. Außerdem rufen uns die meisten Patienten zwischen 8-10h an. Es lohnt sich, es etwas später zu probieren.
Schützen Sie sich und andere, indem Sie die freiwilligen Schutzmaßnahmen auch konsequent einhalten, sonst sind Kollateralschäden aufgrund verstopfter Telefonleitungen bei hunderten an einem Atemwegsinfekt erkrankten, die zum Teil lediglich eine Arbeitsunfähigkeit wollen, nur eine Frage der Zeit.

Wir müssen in Ihrem Interesse handlungsfähig und erreichbar bleiben, insbesondere für NOTFÄLLE. Dreht es sich bei Ihnen um einen NOTFALL und unsere 10 eingehenden Leitungen sind wieder mal überlastet, so wählen Sie tagsüber die Nummer unseres Diensthandys 01579-2450611 

Nutzen Sie unsere Online Terminvereinbarung für die Infektsprechstunde.

Quelle: Wikipedia

Information - Информация

Wichtige Informationen für aus der Ukraine geflüchtete Patienten haben wir für Sie in einem gesonderten Beitrag zusammengestellt.

Важная информация для пациентов, покинувших Украину, мы собрали в отдельной статье.

Unsere Idee für Ihre Gesundheit ...

ist es, die Zukunft der medizinischen Versorgung auf dem Lande zu sichern. Innovative Formen der medizinischen Versorgung und die fachübergreifende Kooperation zwischen Ärzten und anderen Anbietern von Gesundheitsleistungen unter einem Dach ist unser Konzept hierfür. Wir sind der Meinung, dass die Bevölkerung des Oberen Wiesentals sowohl einen Anspruch auf eine zukunftssichere hausärztliche und notfallmedizinische Versorgung als auch auf therapeutische Angebote rund um die Gesundheit hat. Hierfür setzen wir uns ein. Informieren Sie sich auf unserer Seite über unsere Leistungen, Ausstattung, Räumlichkeiten und die Menschen, die Sie bei Ihrem Besuch im Gesundheitszentrum Todtnau willkommen heißen!


Aktuelle Hinweise zum Coronavirus (SARS-Cov2)

Wir wollen Sie über aktuelle Entwicklungen und empfohlene Maßnahmen auf dem Laufenden halten.

Informationen zum Coronavirus (SARS-Cov2)

Wir bitten Sie, bei Betreten und Verlassen des Gesundheitszentrums die in den Eingangsbereichen im Erdgeschoss bereitgestellten Desinfektionsmittelspender zu nutzen.

Bitte halten Sie Abstand voneinander und folgen Sie den Anweisungen unseres Personals!

 Aktuell ist es vom Gesetzgeber verpflichtend geregelt, in Arztpraxen eine FFP2 Maske zu tragen. Dies haben wir schon seit geraumer Zeit zu Ihrer eigenen Sicherheit, der Ihrer Mitpatienten und zur Sicherheit des Praxispersonals umgesetzt. Falls Sie keine FFP2 Maske mit dabei haben, stellen wir Ihnen zum Selbstkostenpreis einen zur Verfügung. 

Im Falle eines positiven Abstrichs / einer Infektion:

Bitte beachten Sie

Arztpraxis

  • Die gesamte Sprechstunde (Todtnau und Schönau) erfolgt nur noch mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter 07671-992300. Es gehen ca. 300 - 500 Telefonate täglich bei uns ein. Wir bitten Sie deshalb höflich, telefonische Rezept- oder Überweisungsbestellungen über den Anrufbeantworter zu tätigen, damit unsere Mitarbeiterinnen am Telefon einigermaßen zeitnah für Sie da sind bei gesundheitlichen Anliegen oder zur Vereinbarung eines Termins. 
  • Damit sich nicht allzu viele Patienten gleichzeitig in der Praxis aufhalten, beachten Sie bitte die geänderten Abholzeiten für Rezepte und Überweisungen: 12-13h und 18-19h.
  • Wenn Sie oder Ihr Kind an einem Infekt der Atemwege leidet (Erkältung, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen ...) leiden, betreten Sie bitte nicht die Praxis, sondern melden sich telefonisch unter 07671-992300.
  • Für Patienten mit Infektionen der Atemwege ist eine extra Sprechstunde im Gesundheitszentrum Schönau, Friedrichstraße 14 sowie aufgrund des starken Anstiegs an Infekten über einen gesonderten Eingang im Gesundheitszentrum Todtnau, Schwarzwaldstraße 8 eingerichtet. Eine Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich.
  • Wenn Sie einen Termin haben oder eine akute Erkrankung ohne Infektanzeichen, benutzen Sie den Eingang beim Aufzug und melden sich bei der Rezeption.

Physiotherapie

  • Physiotherapietermine sollten NUR bei Infektfreiheit in Anspruch genommen werden. Es gilt in der Praxis 3G. Für Absagen oder bei Zweifeln nehmen Sie hierfür bitte Kontakt auf mit der Praxis Wunderle 07671-992301.

Anschrift:
Gesundheitszentrum Todtnau Immobiliengesellschaft mbH
Schwarzwaldstraße 8
79674 Todtnau

Telefon: 07671-99230-70
Telefax: 07671-99230-71
Email:

 

© 2022 Gesundheitszentrum Todtnau

Layout&Webdesign M.Honeck
Logo Martin Klemm

IMPRESSUM