Willkommen

Добро пожаловать - Welcome - Willkommen

Начиная с 1 июня 2022 года для получения медицинской помощи Вам потребуется электронная карта медицинского страхования. Вы можете получить эту карту в так называемом центре занятости в г. Лёррах по телефону 07621 178700.
Разумеется, в экстренных случаях Вам будет оказана медицинская помощь и без страховой карточки.
Медицинская помощь и консультации в нашем Центре (Тодтнау и Шёнау) проводятся только по предварительной записи по телефону +49 7671-9923002. Для получения рецепта на медикаменты в первый раз необходима личная явка на консультацию/обследование. Повторные и последующие рецепты возможно заказать по телефону +49 7671-99230-26. Время выдачи заказанных по телефону рецептов и направлений с 12:00 до 13:00 и с 18:00 до 19:00 ежедневно. В случае если у Вас или у Вашего ребенка наблюдаются признаки ОРЗ/инфекции дыхательных путей (простуда, боль в горле, кашель, насморк и т.д.) пожалуйста, не являйтесь в наш Центр лично и без записи, а позвоните по телефону +49 7671-9923002, чтобы записаться на прием. В связи с резким ростом случаев ОРЗ, для пациентов с инфекциями дыхательных путей предусмотрены определённые часы приёма в нашем Центре в Шёнау, по адресу Фридрихштрассе, 14 или в медицинском центре в Тодтнау, по адресу Шварцвальдштрассе, 8, через специально предусмотренный вход для пациентов с ОРЗ. Если Вам назначили приём или у вас острое состояние без признаков ОРЗ, заходите в наш Цнтр через главный вход, и, воспользовавшись лифтом, обратитесь в регистратуру.
Дополнительную информацию, а так же информацию о помощи беженцам можно найти на сайте Округа Лёррах https://www.loerrach-landkreis.de/ukrainehilfe а так же на сайте волонтерской Группы Помощи Верхний Визенталь http://helferkreis-owt.weebly.com

Zur Insanspruchnahme medizinischer Versorgung benötigen Sie ab dem 1.6.2022 eine elektronische Krankenversichertenkarte. Diesse erhalten Sie über das sogenannte Jobcenter in Lörrach 07621 178700.

Im Notfall können Sie selbstverständlich auch ohne Versichertenkarte versorgt werden.

Die Sprechstunde (Todtnau und Schönau) erfolgt nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter 07671-9923002. Für die erstmalige Verordnung von Medikamenten ist ein Besuch in der Sprechstunde erforderlich. Wiederholungsrezepte können über unser Rezepttelefon unter der Telefonnummer 07671-99230-26 bestellt werden. Abholzeiten für Rezepte und Überweisungen sind 12-13h und 18-19h. Wenn Sie oder Ihr Kind an einem Infekt der Atemwege (Erkältung, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen ...) leiden, betreten Sie bitte nicht die Praxis, sondern melden sich telefonisch unter 07671-9923002 für die Vereinbarung eines Termins. Für Patienten mit Infektionen der Atemwege ist eine extra Sprechstunde im Gesundheitszentrum Schönau, Friedrichstraße 14 sowie aufgrund des starken Anstiegs an Infekten über einen gesonderten Eingang im Gesundheitszentrum Todtnau, Schwarzwaldstraße 8 eingerichtet. Wenn Sie einen Termin haben oder eine akute Erkrankung ohne Infektanzeichen, benutzen Sie den Eingang beim Aufzug und melden sich bei der Rezeption.

Weitere Informationen und Hilfen für Geflüchtete bietet der Landkreis Lörrach https://www.loerrach-landkreis.de/ukrainehilfe sowie der Helferkreis Oberes Wiesental http://helferkreis-owt.weebly.com/

ucraine, refugees, Flüchtlinge, healthcare

Weiterlesen: Willkommen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 9912

Arztpraxen gehen in den Notfallmodus

Arztpraxen gehen in den Notfallmodus

Die aktuelle Covid19-Welle, überwiegend ausgelöst durch die Omikron-Variante, hat das Gesundheitszentrum Todtnau-Schönau fest im Griff. Täglich erreichen uns immer mehr Anfragen etwaig infizierter Patienten und zwingen uns, unsere Ressourcen in diesem Bereich zu bündeln.

Aktuelle, aber offizielle Prognosen befürchten eine weitere Vervielfachung behandlungsbedürftiger Fälle. Hinzu müssen wir, wie in der Allgemeinbevölkerung auch, mit vermehrten Personalausfällen rechnen, was unsere Schlagkraft zudem schwächt.

Zu ihrer Information bezüglich der Größendimension: Unsere Praxen in Todtnau und Schönau haben aktuell für unsere Patienten 103h pro Woche, d.h. 443h pro Monat geöffnet. Pro Woche bieten wir 204 Sprechstunden an. Darüber hinaus impfen wir gegen Covid19, seit Beginn im April 2021 waren dies 14714 Impfungen (außerhalb der o.g. Sprechzeit). Wir nehmen pflichtgemäß am KV-Notfalldienst (116117) teil, damit Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten hausärztlich versorgt sind und stellen mit Hilfe des Kollegen Oliver Karle 24h an 365 Tagen im Jahr den Notarzt für das Obere Wiesental.               
Unser Ziel ist es, Akutpatienten noch am selben Tag, Notfälle und Unfälle sofort versorgen zu können. Wenn es schnell gehen muss, kann und darf es keine Rolle spielen, welcher Arzt die Behandlung übernimmt. Für chronische Probleme und planbare Untersuchungen kann man, wie schon in der Vergangenheit, bei seinem Vertrauensarzt einen längerfristigen Termin vereinbaren.

Seit Beginn der vierten Welle im September 2021 haben wir in unserer Infektsprechstunde 5586 Patienten gesehen, alleine in den ersten drei Januarwochen 772 und versuchen dennoch, die Versorgung weiterhin mit 32 Sprechstunden pro Woche und Arzt für Sie aufrecht zu erhalten (Pflicht wären 25h / Woche).

Mit der aktuellen Omikron-Welle, welche die Kliniken im Vergleich zur Alpha- und Deltawelle nicht so sehr belastet, weil sie sich für Geimpfte nahezu rein im ambulanten Sektor abspielt, kommen auch wir jedoch an unsere Grenzen und müssen priorisieren. Deshalb kündigen wir bereits heute an, dass wir planbare bzw. aus ärztlicher Sicht, nicht dringende Termine in den Zeitraum nach Abflachen der aktuellen Welle verschieben werden müssen. Wegen einer Verschiebung schon vereinbarter (nicht dringender) Termine kommen wir zeitnah auf Sie zu.

Wir bitten um ihr Verständnis, aber die aktuelle Pandemielage zwingt uns zu diesem Schritt. Hoffentlich werden keine weiteren drastischeren Maßnahmen notwendig.

Todtnau, 27.1.2022

Weiterlesen: Arztpraxen gehen in den Notfallmodus

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 8379

#ZusammengegenCorona#

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir versuchen die Rückkehr zum "normalen" Praxisbetrieb. Dies ist jedoch nur mit Ihrer Hilfe möglich. Bitte halten Sie sich daher an die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand halten, Händedesinfektion...)

Patienten mit Infektsymptomen dürfen die Praxis nicht betreten. Die Infektsprechstunde wird gesondert mit telefonischer Voranmeldung unter 07671/992300 fortgeführt.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

 

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 16020

Trauriger Verlust

Unser Seniorchef

Dr. med. Thomas Honeck

ist plötzlich und für uns alle unerwartet verstorben.

Das ganze Team des Gesundheitszentrums Todtnau-Schönau ist furchtbar traurig und betroffen über diesen unvorhersehbaren Verlust.

Nun müssen wir lernen, mit diesem schweren Schicksalsschlag umzugehen und den Praxisablauf neu organisieren.

Wir bitten um Verständnis, dass der Praxisbetrieb vorübergehend nicht wie gewohnt weiterlaufen kann.

Es ist auch möglich, dass bestehende Termine von unserer Seite aus abgesagt werden müssen. Die Akutsprechstunde für dringende Notfälle, die Impftermine SARS-COV 2, sowie die Infektsprechstunde werden weiter angeboten.

 Hierfür rufen Sie bitte unter der Telefonnummer 07671- 992300 an.

 

Ihr Praxisteam

 

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 9487

Feldbergpraxis bis auf Weiteres geschlossen

Aufgrund der aktuellen Krisensituation sind wir gezwungen, die Feldbergpraxis bis auf Weiteres zu schließen.

Diese Maßnahme dient zu Ihrem Schutz und dem Schutz Ihrer Angehörigen.

Falls Sie ärztliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Gesundheitszentrum Todtnau 07671-992300.

Im Notfall wählen Sie bitte direkt die 112.

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 16752

Anschrift:
Gesundheitszentrum Todtnau Immobiliengesellschaft mbH
Schwarzwaldstraße 8
79674 Todtnau

Telefon: 07671-99230-70
Telefax: 07671-99230-71
Email:

 

© 2022 Gesundheitszentrum Todtnau

Layout&Webdesign M.Honeck
Logo Martin Klemm

IMPRESSUM