Die Praxis

  • Sehr geehrte Patientin,
    sehr geehrter Patient,

    wir heißen Sie herzlich in unserer Praxis willkommen und freuen uns, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken.
    Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen einige Informationen an die Hand geben, die Ihnen die Orientierung in unseren Räumlichkeiten erleichtern. Das Konzept unserer Gemeinschaftspraxis in Todtnau mit der Nebenbetriebsstätte auf dem Feldberg sowie unser  Leistungsangebot werden vorgestellt. Darüber hinaus werden wichtige organisatorische Hinweise gegeben. Wir möchten unsere Patienten so individuell wie nur möglich behandeln. Zögern Sie deshalb nicht, uns Ihre Wünsche und Probleme mitzuteilen.

    Unsere Praxisphilosophie

    Seit November 2012 haben sich nunmehr drei hausärztliche Praxen im Gesundheitszentrum zu einer  Gemeinschaftspraxis zusammengeschlossen, um Sie professionell und persönlich, ganz im Sinne Ihrer vorherigen Hausärzte Dr. Pazen-Boschert, Dr. Nowotzin / Dr. Weber und Dr. Honeck zu betreuen. Zusammen mit den kooperierenden Kollegen und deren fachärztlichen Zweigsprechstunden vor Ort bietet das Gesundheitszentrum Todtnau Ihnen eine umfassende medizinische Versorgung auf höchstem Niveau, die den ganzen Menschen sieht, dafür steht unser Logo. Die vorhandene Infrastruktur mit Ergotherapie und Physiotherapie im selben Gebäude lässt lange Wege der Vergangenheit angehören.

    DENN: Im Zentrum unserer Bemühungen stehen Sie als Patient/in, Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen.

    Zur stetigen Verbesserung unserer Qualität nutzen wir ein Qualitätsmanagementsystem, dessen wichtigstes Instrument Sie als Patient/in sind. Wir wollen Ihnen zuhören, wenn Sie Kritik üben und freuen uns selbstverständlich auch über Lob.
    • Auf 540 m² verfügen wir über genug Platz, um zu jeder Zeit auch mehrere Notfälle gleichzeitig während der Sprechstunde behandeln zu können.
    • In der großzügigen Empfangszone befindet sich die Anmeldung. Rechterhand melden Sie sich zur Sprechstunde an, links helfen wir Ihnen gerne bei der Vereinbarung von Terminen, Ausstellung von Rezepten oder Überweisungen. Weiterhin finden Sie hier an zwei Stehpulten die Möglichkeit, Ihre schriftlichen Rezeptbestellungen diskret zu Papier zu bringen.
    • Im Bereich der Stehpulte steht für Sie Mineralwasser für Ihre Erfrischung bereit.
    • In der offenen Empfangswartezone und dem gemütlichen Wartezimmer bieten wir Ihnen diverse Zeitschriften sowie verschiedenes Infomaterial zum Lesen an. Hier halten wir Sie während Ihrer Wartezeit auch jeweils über Informationspanels auf dem Laufenden über das Tagesgeschehen, Neuigkeiten in der Praxis, Sprechzeiten und den Notdienst.
    • Für Konsultationen stehen fünf Sprechzimmer zur Verfügung. Ein Sprechzimmer wird zur Manuellen Therapie (Chirotherapie) genutzt und verfügt über eine spezielle Therapieliege hierfür.
    • Für Kinder mit ihren Eltern haben wir ein separates Wartezimmer (Spielzimmer) und ein eigenes Sprechzimmer.
    Die Praxis ist barrierefrei ohne Treppen über einen Aufzug zu erreichen, im Erdgeschoss befindet sich eine behindertengerechte Toilette.
  • Der Funktionsbereich besteht aus
    • Röntgen- und Unfallraum,
    • aseptischem OP, septischem OP mit separatem Waschraum, Patientenumkleide und Aufwachraum. Letzterer wird außerhalb der OP-Tage für Infusionen oder zur Überwachung von Notfallpatienten genutzt.
    • Weiterhin gibt es einen Raum für Gynäkologie und Sonographie.
    • Zum Funktionsbereich zählen zwei Diagnostikräume für EKG (Ruhe-, Belastungs-, Langzeit-EKG), Langzeitblutdruck, Lungenfunktion, Gefäß- und Herzdiagnostik (Echokardiographie, Farbduplexsonographie) u.a..
    • Weiterhin verfügen wir über ein Labor. Hier wird Blut abgenommen, Notfalldiagnostik vor Ort durchgeführt oder die gewonnenen Proben vorbereitet für den Versand per Kurier in das Gemeinschaftslabor (MVZ Clotten) nach Freiburg.
    • Ein zusätzlicher Raum steht für Akupunktur und physikalische Therapie zur Verfügung.
    • Bislang in der Praxis durchgeführte Untersuchungen wie Hörtest (Audiometrie), Sehtest und Perimetrie (Gesichtsfeldmessung) im Rahmen der betriebsmedizinischen Untersuchungen sowie der Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung (FeV) werden mittlerweile im Erdgeschoss in den Räumlichkeiten des Regionalen Arbeitsmedizinischen Dienstes Honeck & Kollegen GmbH durchgeführt.
    • In den zur besseren Orientierung farblich gekennzeichneten Vorwartezonen des Funktionsbereichs bieten wir Ihnen Zeitschriften zum Lesen an.